Autor: spmaster

Entsorgung von Poolwasser * Damit es keinen Ärger gibt

Poolwasser gilt wegen der verwendeten Zusatzmittel zur Wasseraufbereitung als Schmutzwasser und ist nach der Benutzung vollständig der Schmutzwasserkanalisation zuzuleiten.

Eine Versickerung im Erdreich oder eine Verwendung des Poolwassers zur Gartenbewässerung ist nicht zulässig. Poolwasser darf auch nicht in Gewässer oder Gräben eingleitet werden. Hintergrund ist, dass sich durch die verwendeten Zusatzmittel (Chlor, Algenschutzmittel u.s.w.) negative Auswirkungen auf Gewässerlebewesen ergeben können.

Kontakt

Time to change – Aus Culligan-Schwaben wird Schwaben-Pool

 

aber sonst ändert sich nix.

Wir haben unser Familienunternehmen bereits über die letzten Jahre hinweg von einem reinen Culligan-Händler zu einem markenunabhängigen Unternehmen im Bereich Pool-, Schwimmbadbau und Wasseraufbereitung umstrukturiert. In den beiden letzten Jahren haben wir zudem noch einen Generationswechsel in der Geschäftsführung vollzogen. Mit unserer neuen Firmenbezeichnung Schwaben-Pool * Anton Feistle wollen wir diese Markenunabhängigkeit nochmals deutlich unterstreichen.

Denn wir werden auch in Zukunft:

  • Alles dafür tun, um gemeinsam mit Ihnen den Traum vom eigenen Pool zu realisieren.
  • Sie von der ersten Idee, über die Planung, bis zum ersten Schwimmen kompetent beraten und unterstützen.
  • Ihnen bedarfsorientierte, anforderungsgerechte und funktionierende Lösungen vorschlagen und mit Ihnen gemeinsam umsetzen.
  • Ihnen passendes Zubehör und Pflegeprodukte anbieten.
  • Rund um’s Schwimmbad und zur Wasseraufbereitung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sie sehen, eigentlich ändert sich nix.
Ihr Team von Schwaben-Pool

Kontakt